Bierverkostungen & BrauseminareChris

Bierverkostungen & Brauseminare

mit dem Braumeister

Wir vom Weissacher Tälesbräu wollen nicht nur unser Bier an den Mann (und natürlich auch die Frau) bringen. Wir möchten vielmehr auch noch so vielen Menschen wie möglich die Vielfalt und die Welt des Bier näher bringen. Bier ist eines der edelsten Getränke der Welt und es wäre schade, wenn es nur konsumiert werden würde. Vor allem weil ein jedes Bier auch andere Eigeschaften besitzt und seinen vollen Geschmack auf andere Weisen entfalten kann als die anderen Sorten. Mit unseren Bierverkostungen und (indiviudellen) Brauseminaren bringen wir euch die Welt der Biere näher und erzählen euch in verschiedenen Themenbereichen viel Wissenswertes über die Kunst der Bierverkostung, die Geschichte des Biers und über Biere aus aller Welt.

Damit ihr euch ein erstes Bild machen könnt, findet findet ihr direkt im Anschluss eine kurze Vorstellung unserer Seminare. Ganz unten auf der Seite kommt ihr dann zum Anmeldeformular bzw. könnt auch – wenn ihr das gerne möchtet – Anfragen für ein Individuelles Seminar stellen.

Gerne können wir übrigens auch unsere „Katalog“-Verkostungen ab einer Gruppengröße von mindestens 15 Personen an einem mit euch abgestimmten Termin für euch Veranstalten. Sprecht uns gerne an!

Die Termine 2020:


  • Basis Bierverkostung 12. Februar 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Internationale Bierverkostung 21. Februar 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Historische Bierverkostung 20. März 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr) – entfällt!
  • Basis Bierverkostung 8. April 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr) – entfällt!
  • Schwäbische Bierverkostung 22. April 2020 im Heimatmuseum Unterweissach (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Internationale Bierverkostung 22. Mai 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Basis Bierverkostung 12. Juni 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Historische Bierverkostung 19. Juni 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Basis Bierverkostung 12. August 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Internationale Bierverkostung 21. August 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Historische Bierverkostung 16. September 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Ost-/West Bierverkostung 3. Oktober 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Basis Bierverkostung 9. Oktober 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Schwäbische Bierverkostung 16. Oktober 2020 im Heimatmuseum Unterweissach (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Internationale Bierverkostung 20. November 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Basis Bierverkostung 9. Dezember 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)
  • Weihnachtliche Bierverkostung 23. Dezember 2020 in der Alten Schmiede (Beginn: 19:00 Uhr)

Hier gehts direkt zur Anmeldung


Verkostungen


„g‘lernt isch g‘lernt“
– Rainer, 19, kann jetzt seinen Freunden erzählen wieso man Weizenbier nicht aus der Flasche trinkt –

Bier Tasting

Erlebt mit unserem Braumeister das Bier auf eine
völlig neue Art und Weise. Taucht zusammen mit uns für etwa zwei Stunden in die kunterbunte Welt der Bierverkostung ein. Während diesem kulinarischen Ausflug in die Welt der Biere lernt ihr ganz nebenbei auch noch wie man schmeckt, worauf man bei der Verkostung von Bier achten muss und vieles mehr.

Welches Glas  wird für welche Biersorten benutzt?
Wie wird Bier hergestellt?
Was sind Craft-Biere und wie passen sie zum Reinheitsgebot?

Diese und viele weitere Fragen klärt unser Basis-Seminar zur Bierverkostung. Untermauert mit lustigen Anekdoten und Geschichten rund um das Brauerleben wird der Abend zum unvergesslichen Erlebnis.

So lang gohts: ca. 2 Stunden
Des gibts zom Essa: Schwäbisches Vesper
Des gibts zom Drenga: 5 x 0,2 l Bier (verschiedene Sorten)
Des koscht’s: 29,- € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

„Wer koi Bier hat, hat nix zom Drenga“
– Martin, 37, hat diese These aufgestellt, als ihm am Stammtisch das Bier ausging-

Historische Brauerei MittelalterNicht nur der Herstellung von gutem Bier hat sich
unser Braumeister verschrieben. Ein weiteres großes Steckenpferd von ihm ist die Geschichte. Und natürlich verbindet er diese beiden Welten nur zu gern. Denn er ist überzeugt: Nur, wenn man weiß wo man herkommt, kann man sehen wo man hingeht.
Lasst euch also entführen in die Jahrtausende alte und sehr bewegte Geschichte des Bieres.  Wir verkosten auf unserer Zeitreise historische Bierstile, wie zum Beispiel ein mittelalterliches Gruitbier oder ein alt-sumerisches Kaš-Kal. Findet mit uns zusammen heraus wie eines unserer höchsten Kulturgüter die Geschichte der ganzen Welt geprägt und beeinflusst hat.

So lang gohts: ca. 2 Stunden
Des gibts zom Essa: Schwäbisches Vesper
Des gibts zom Drenga: 5 x 0,2 l Bier (Sorten nach historischem Vorbild)
Des koscht’s: 35,- € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

„Eipiäi? Isch des was mit Computer?“
– Gottlob, 76, schwäbischer Biersommelier mit wenig Erfahrung in der internationalen Bierszene –

Internationale Bierverkostung TälesbräuMan sieht sie immer öfter in Getränkemärkten und den Regalen der Supermärkte: IPA, Trappist, Pale Ale, Porter, Lambic, Stout und viele weitere oft auf sehr exotisch anmutende Bezeichnungen.
Worin unterscheiden sich die Biersorten dieser Erde?
Was macht ihren Charakter aus?
Aus welchem Land kommen die Sorten?
Unser Braumeister schwingt sich mit euch auf das
internationale Parkett der Brauereien.  Dort wird aber nicht getanzt, sondern probiert. Im Anschluss an
diesen etwa zweistündingen Ringelreihen könnt ihr euch in Zukunft sicher in allen Getränkemärkten und
Supermärkten zwischen der immer größer werdenden
Vielfalt der Biere bewegen.

So lang gohts: ca. 2 Stunden
Des gibts zom Essa: Schwäbisches Vesper
Des gibts zom Drenga: 5 x 0,2 l Bier (Internationale Sorten)
Des koscht’s: 35,- € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

„5 Bier sen au a Veschbr. Ond g’essa hemmr no erschd no nix!“
– Heiner, 48, waschechter Schwabe –

Infos folgen

So lang gohts: ca. 2 Stunden
Des gibts zom Essa: Schwäbisches Vesper
Des gibts zom Drenga: 5 x 0,2 l Bier (Internationale Sorten)
Des koscht’s: 35,- € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

„Mir haddn doch nüschd!“
– Eduard, 29, war quasi fast ein bisschen dabei –

Infos folgen

So lang gohts: ca. 2 Stunden
Des gibts zom Essa: Schwäbisches Vesper
Des gibts zom Drenga: 5 x 0,2 l Bier (Internationale Sorten)
Des koscht’s: 35,- € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)



Individuelle Verkostungen und Seminare


„Derfs a bissle meh sei?“
– Braumeister, Jahrgang 1990, macht euch ein Angebot, dass ihr nicht ablehnen könnt –

Individuelle Bierverkostungen und eminare TälesbräuDie Themen rund um (unser) Bier sind so vielfältig wie unsere Produkte. Von daher freuen wir uns immer über Anregungen und Feedback was wir an unseren Verkostungen und Seminaren noch verbessern können.

Ihr würdet gerne noch mehr über Bier erfahren? Ihr seid eine große Gruppe und wollt einen individu-
ellen Vortrag? Und das Ganze sogar noch an einem Ort bei euch in der Nähe – Beispielsweise in euren
Vereinsräumen?

Überhaupt kein Problem! Da wir wissen, dass die
Bedürfnisse und Vorlieben aller Menschen verschieden sind und es manchmal eben auch einfach etwas besonderes sein soll, bieten wir auch speziell auf eure Wünsche zugeschnittene Seminare an.

Von den Veranstaltungsräumen, über das Essens-
angebot und die Bierauswahl bis hin zu einem ganz eigenen Thema eurer Veranstaltung: wir versuchen
jeden eurer Wünsche zu erfüllen. Kontaktiert uns einfach und wir besprechen zusammen mit euch euer individuelles Verkostungserlebnis.