Tälesbräu erobert den Weltraum!

Chris

Autogrammkarte und signierte Flasche Gennadi PadalkaRussischer Rekordkosmonaut genießt Weissacher Tälesbräu.

Naja gut, das mit dem Weltraum war etwas übertrieben, aber den Russischen Rekordkosmonauten Gennadi Padalka konnte unser Bier bei seinem Besuch in Weil der Stadt im April diesen Jahres anlässlich der Veranstaltungsreihe der Kinderuni für Kinder und Jugendliche wohl überzeugen, wie uns der Bericht eines Tälesbräu-Fans erzählt.

Er habe Gennadi Padalka während seines Besuches in Deutschland getroffen und muss dann auch etwas mit ihm ins Gespräch gekommen sein. Eins seiner Ziele in Deutschland sei es noch, ein gutes Bier zu Trinken, habe der Kosmonaut verlauten lassen. Zufällig hatte besagter Craftbeer-Enthusiast noch von unserem feinmalzigen Weissacher Frühling übrig, von welchem er Herrn Padalka dann auch prompt angeboten hat.

Der genaue Wortlaut seiner Meinung zu unserem Bier wurde uns leider jedoch nicht überliefert, aber wir gehen davon aus, dass es ihm sehr gemundet hat, da er eine zweite Flasche Weissacher Frühling mit nach Russland genommen hat, um sie „in Ruhe genießen zu können“.

Als „Beleg“ dieser Geschichte wurden uns (dem Tälesbräuteam) noch eine signierte Autogrammkarte und die – ebenfalls signierte – erstgeleerte Flasche Frühling übermittelt, wofür wir uns an dieser Stelle natürlich recht herzlich bedanken möchten. Diese beiden Geschenke werden mit Sicherheit einen Ehrenplatz in unserer Braustube (sobald diese Fertig ist) finden.

Bleibt uns noch zu sagen:
спасибо Геннадий Иванович Падалка
(Danke Gennadi Iwanowitsch Padalka)

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url

*

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>